Die Krise ist Ihre Chance, ins Hybrid-Selling zu starten

Nein, die Corona-Pandamie hat nicht nur negative Auswirkungen mit sich gebracht. Durch die Kontaktbeschränkungen konnte besonders eine – in Deutschland lange Zeit stiefmütterlich behandelte – Branche aufblühen: Die Digitale! Vor allem B2B-Unternehmen schwörten lange auf ihre Messen und Meetings, egal welch weite Fahrten sie für einen potentiellen Kunden in Anspruch nehmen mussten.
Hybrid-Selling Werbeagentur Erfurt Ideependence Konzeption Brand Strategy Content Marketing Webdesign Web Design Social Media Werbung Marketingagentur Logo Anzeige Fahrzeugbeschriftung Website Internetseite Erfurter Werbeagentur Thüringen Werbeagentur Weimar Werbeagentur Jena Werbeagentur Suhl Werbeagentur Nordhausen Werbeagentur Franken Werbeagentur Hessen Werbeagentur Bayern

Nun werden sie gezwungen, umzudenken. Und ein neues Feld bekommt den lange notwendigen Aufschwung: Hybrid-Selling. Bedeutet: Die sinnvolle Ergänzung von Offline- und Online-Maßnahmen, sodass digitale Treffen überwiegen und Vor-Ort-Besuche nur im kleinen Rahmen stattfinden.

Welche Chancen, aber auch Risiken birgt dieses Modell? Ein Überblick.

Die Chancen

Eines ist klar: Digitale Kommunikation wird niemals das persönliche Gespräch ersetzen können. Doch viele Schritte vor und nach dem eigentlichen Kaufabschluss können einfach und problemlos ins Internet verlagert werden. So sparen sich Ihre Mitarbeitenden durch Hybrid-Selling langwierige Geschäftsreisen und gewinnen Zeit, Flexibilität und Produktivität zurück. Gleichzeitig können Kosten und umweltschädliche CO2-Abgaben reduziert werden.

Zeit und Produktivität können aber auch aus anderen Gründen gewonnen werden: Digital sind automatisierte Prozesse möglich, die mit einem einzigen Klick tausende Menschen – und zwar unabhängig von Ort und Zeit – ansprechen. Offline ist dies unmöglich. Auch Daten über Ihre (potenzielle) Kundschaft zu sammeln, ist deutlich einfacher. Mit einer individuellen Buyers-Journey bleibt die persönliche Ansprache auch beim Hybrid-Selling nicht auf der Strecke.

Die Risiken

Mit jeder neuen Firmenstrategie sind natürlich neue Herausforderungen verbunden – für die Chefetage genauso wie für die Mitarbeitenden und Kunden. Interne Bereiche des Marketings und Vertriebs verzahnen sich durch Hybrid-Selling deutlich stärker als zuvor. Manchmal muss ein Event vielleicht sogar zeitgleich online und offline angeboten werden, zum Beispiel bei Zugangsbeschränkungen.

Kurz gesagt: Gewohnte Arbeitsgänge müssen hinterfragt werden. Wann passen Online-Formate gut ins Konzept und wann sind persönliche Gespräche unumgänglich für die erfolgreiche Kundengewinnung?

Mix it

Der richtige Mix liegt nicht immer auf der Hand, sondern kann sogar von Kunde zu Kunde variieren. Gern helfen wir Ihnen dabei, diese perfekte Mischung im Hybrid-Selling zu finden und in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren.

Lassen Sie uns gern über Ihr individuelles Marketing sprechen.​

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns, der Ideependence Werbeagentur aus Erfurt, Thüringen auf.

Weitere Beiträge

Google Werbeagentur Erfurt Ideependence Konzeption Brand Strategy Content Marketing Webdesign Web Design Social Media Werbung Marketingagentur Logo Anzeige Fahrzeugbeschriftung Website Internetseite Erfurter Werbeagentur Thüringen Werbeagentur Weimar Werbeagentur Jena Werbeagentur Suhl Werbeagentur Nordhausen Werbeagentur Franken Werbeagentur Hessen Werbeagentur Bayern

So rankt Google Ihre Website-Artikel heute!

Früher lautete eine allgemein bekannte SEO-Regel für Google: Je mehr Content, desto mehr Keywords und desto besser die SEO (Suchmaschinenoptimierung). Diese Zeiten sind längst vorbei. Ewig lange Texte voller sinnloser

weiterlesen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner